#Schweinebande #NetGalleyDE

Ein Ehepaar wird tot im Gebüsch vor ihrem Haus in der Frankfurter Nordweststadt gefunden. Auf den Bildern einer Überwachungskamera aus der besorgten Nachbarschaft ist deutlich eine Person zu erkennen, die beide vom Balkon wirft.

Christian Köhler, Spitzname Shaft und Sabine Grotewohl, genannt Grotte, übernehmen die Ermittlungen. Was machte den Staplerfahrer einer Großmetzgerei so gefährlich, dass man ihn und seine Frau ermordet? Und warum verhält sich sein Chef so merkwürdig? Was am Anfang aussah wie ein einfacher Mord, entpuppt sich als großer Fall – der Shaft und Grotte an ihre Grenzen bringt.

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mir gut gefallen. Es ist ein Krimi, der etwas anders als Mainstream ist. Es ist auf jeden Fall ein Regionalkrimi, der einen gut durchdachten Fall beschreibt, aber das Hauptaugenmerk liegt auf den Ermittlern . Und die sind schon sehr besonders. Christian Köhler ist ein sehr spezieller Mensch und auch Sabine Grotewohls Leben kann man nicht Mainstream nennen. Alle Nebenprotagonisten sind ähnlich speziell, wobei dies keine Kritik ist, sondern ein Lob. Die Autorin hat es ganz vorzüglich geschafft jeden einzelnen Protagonisten so herauszuarbeiten, dass er eindeutig ein ganz spezielles Klischee bedient. Und es tauchen viele davon auf. Aber auf eine sehr amüsante Art und Weise, ja man kann sogar sagen, die Autorin hält dem Leser auf eine sehr angenehme, unaufdringliche Art einen Spiegel der Gesellschaft vor. Egal ob arbeitsscheuer Loser, reicher Mann mit anderer Hautfarbe, gleichgeschlechtliche Ehe, cholerischer Chef, intrigante Zicke, es ist alles dabei. Das macht dieses Buch zu einem absoluten Leseerlebnis. Der Fall an sich ist gut durchdacht, allerdings hat es mich ein wenig gestört, dass der Leser mehr wusste als die Ermittler, das hat mir persönlich ein wenig die Spannung genommen. Und es war ein klitzekleiner Hauch zu viel Kommissar Zufall. Tut dem lustigen, bunten, regional angehauchtem Treiben aber überhaupt nicht weh.
Fazit: Wer gut durchdachte Krimis mit charismatischen und ungewöhnlichen Ermittlern mag, möge hier gerne zugreifen.