The Gold Hockey Series continues with the next Rebecca. Nutrition – Rebecca. She’s been struggling with sexy Dr Gabe for a long time, but isn’t it said that hatred is also a form of love … Rebecca has no self-confidence at all and is extremely shy, and she deals with anxieties. Everybody can probably understand this, if not in this extreme form. It was sooooo great that Gabe was so careful and supportive to Rebecca. This was the best therapy for her: find yourself, fight yourself and find your limits. Gabe is a wonderful character who does exactly the right thing for initially wrong reasons. As always, the writing style is fantastically clear and to the point.

I love this series.

Und weiter geht es mit der nächsten Rebecca. Diesmal Nutrition – Rebecca. Sie hadert schon lange mit sexy Dr Gabe, allerdings heißt es ja nicht umsonst Hass ist auch eine Form der Liebe…
Rebecca hat überhaupt kein Selbstbewusstsein und ist extrem schüchtern und mit Ängsten behaftet. Diesen Charakterzug kann wohl jeder von uns so ungefähr nachvollziehen.Wenn auch nicht in dieser extremen Ausprägung.Ich fand es sooooo toll, dass Gabe so behutsam vorgegangen ist und Rebecca unterstützt hat. Dies war die beste Therapie für sie.Sich selber finden, selber kämpfen und seine Grenzen finden. Gabe ist ein ganz wundervoller Charakter der aus anfänglich falschen Gründen genau das richtige tut. Der Schreibstil ist wie immer fantastisch klar und auf den Punkt gebracht. Ich liebe diese Serie.