#rezensionsexemplar # Netgalley

Ha, hat es mich doch wieder erwischt….. Gefangen von meinen eigenen Vorurteilen. Der Autor war mir vorher überhaupt nicht bekannt, alleine schon die Bezeichnung “YouTuber„ ließ mir die Nackenhärchen senkrecht stehen spricht diese Bezeichnung doch selten für Qualität.

Meine Meinung:

Wow, selten habe ich so daneben gelegen und bitte hiermit inständig um Verzeihung für mein Vorurteil. Das Buch ist klasse. Die Fälle sind auf den Punkt präzise ausformuliert, sehr gut und objektiv recherchiert und die Auswahl ist gut gemischt und dadurch sehr spannend. Ich bin ein großer Fan von Real-Crime Büchern und dies ist eins der Besten, das ich je gelesen habe. Egal ob lange zurückliegend oder brandaktuell wie der Fall von Rebecca, alles ist lebhaft und mitreißend beschrieben und Statements von Profiler Mark Hoffmann runden die Ergebnisse ab und geben dem Leser ein wenig Hintergrundwissen.

Fazit: Für alle Liebhaber des Genres True – Crime eine absolute Leseempfehlung.