Rezensionsexemplar vie Blue Panther Books

Hier lesen wir Katrins Geschichte die durch eine Entführung Gefallen findet an S/M . Sie findet einen Herrn, der ihr beibringt , wie man sich als Sklavin zu verhalten hat.

Meine Meinung:

Das Buch ist nicht schlecht, der Stil ist sehr geschmackvoll und durch die Rollenspiele niemals langweilig. Man bekommt als Leser genauso viel erklärt wie Katrin und kann sich prima in diesen Kink einlesen. Auch beinhaltet das Buch eine komplex erzählte Geschichte.
Leider hat mich der sprachliche Stil überhaupt nicht berührt. Es las sich für mich ehrlich gesagt wie ein Handbuch, als wie einen erotischen Roman. Es kam durch die sprachliche Gestaltung viel zu wenig Gefühl beim Leser an.Dadurch blieb Katrin die ganze Zeit über blass und wirkte unbeteiligt.
Fazit: Mit euphorischer Sprachgestaltung sicher ein Hammerbuch, so ist es leider blass und unnahbar.