Als Violets Mann überraschend verstarb floh sie vor ihren Gefühlen und ihren Erinnerungen. In Kanada erfährt sie die HIlfe einer lieben Freundin, wodurch sie es wieder schafft an Rose und Lilly zu denken und sie zu vermissen. Als dann auch noch Connor in ihr Leben ( und in ihr Herz ) stolpert, beginnt sie wieder zu fühlen.

Meine Meinung:

Auch dieser letzte Teil ist wunderschön geworden, klasse Charaktere und natürlich ein liebevolles Wieder – Lesen mit alten Bekannten .Es berührt mich jedesmal wie galant Lizzy Jacobs eine Geschichte schreibt, die keine große Action bietet sondern ausschließlich von Gefühlen lebt . Dabei sind die erotischen Szenen mit das schönste und kreativste was ich seit langem gelesen habe.
Fazit : Ein tolles Buch ,ein würdiger Abschluß einer Reihe die man in diesem Genre auf keinen Fall verpassen darf, sie gehört auf jeden SuB.