Luna Roosberg liebt ihren Job und hat nach einem schlimmen Erlebnis absolut kein Interesse an Dates oder gar Beziehungen. Sie muß für einen Auftrag undercover Ourays Freundin spielen. Ouray ist der Chef der örtlichen Rocker – Gang. Wer hätte gedacht , dass ein echter Bad-Boy es schafft Lunas Schutzwall zu durchbrechen und sich in ihr Herz zu stehlen.
Meine Meinung:
Ich liebe diese Serie so sehr. Hier sind die Protas 48 und 41 Jahre alt und haben schon einiges im Leben erlebt. Es geht beim Kriminalfall um Raubmord, der Ourays Gang in die Mitte der polizeilichen Ermittlungen katapultiert. Ouray schafft es Lunas Vertrauen zu gewinnen und ihr zu zeigen, dass nicht alle Männer böse sind. Luna schafft es Ouray so zu akzeptieren wie er sein Leben schon immer gelebt hat, am Rande des Gesetzes. Gemeinsam ermitteln sie gegen die Räuber im Rockermilieu und stellen bald fest, dass der Auftrag sehr persönlich geworden ist. In diesem Buch geht es um schlimme Erlebnisse in der Vergangenheit und dass es manchmal hilft seine Schutzschilde herunterzufahren um jemandem eine Chance zu geben. Die Sprache ist wie immer sehr gefühlvoll und die Mischung aus Suspense, Liebesszenen und Handlung ist perfekt. Der Bad Guy und die FBI Agentin, schön , dass Freya Barkers Protagonisten so herrlich gegensätzlich sind. Jetzt freue ich mich auf Dylan und Marya.