Nach der langjährigen Beziehung mit ihrem Jugendfreund möchte die souveräne Immobilienmaklerin Mackenna Heard erst einmal das Alleinsein genießen. Diesen Plan hat sie jedoch ohne ihre Freundinnen gemacht.
Deren Meinung nach hat sie reichlich Nachholbedarf in Sachen Sex und sie nötigen Mackenna daher zu einer To-do-Liste der besonderen Art.

Was als Spaßprojekt beginnt, wird umso reizvoller, als Blake in ihr Leben tritt und sie unbeholfen von einem Abenteuer ins nächste stolpert – Missverständnisse und Komplikationen inbegriffen.

Ja Mackenna stolpert tatsächlich unbeholfen von einem Fettnapf in den nächsten. Sie ist auch total unbedarft was Körpersprache angeht und Beziehungen generell. Und dann kommt Blake… Die Story an sich ist eigentlich nicht besonders originell oder besonders anspruchsvoll sie ist einfach nur niedlich und lustig. Ich habe oft genug gekichert, wenn Mackenna mal wieder tollpatschig war. Und das hebt dieses Buch bzw die Geschichte darin auf wunderbare vier Sterne. Das Buch ist unterhaltsam und bringt dem Leser eine ganz klare Botschaft :”Verzweifle nicht, auf jeden Pott passt ein Deckel.” Und natürlich auch: “Redet miteinander und habt gute Freunde”.

Fazit

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr, er verpasst jeder Story einen wunderbar leichten , lustigen Hauch und dies kombiniert mit prickelnder Erotik ist auf jeden Fall eine Leseempfehlung.