Bildquelle Amazon

Hailey ist vor ihrem gewalttätigen Ehemann geflohen und lebt unter neuem Namen inParadise / Texas. Cole lebt schon immer dort trägt allerdings eine schwer belastende Biografie mit sich herum. Können diese beiden verletzten Seelen trotzdem zueinander finden ?

Jetzt hat es mich mal wieder sehr positiv erwischt. Nur aus reiner Neugierde und weil es auf einer Social-Media Seite vorgestellt wurde habe ich es mir ausgeliehen …..dache an etwas seichte Unterhaltung zum einschlafen
und konnte plötzlich nicht mehr aufhören .
Die Protagonisten sind sehr emotionsgeladen gezeichnet finden sich im täglichen Leben aber sehr gut zurecht.
Natürlich ziehen sich stereotype durch die Geschichte….Haileys Ex taucht auf .Und natürlich ist das HEA garantiert.
Was diese Geschichte so besonders macht ist die Darstellung der Stadt bzw der Nebenprotagonisten. Die einfach nur da sind. Nichts raten, sich nicht einmischen sondern einfach nur zu den Hauptprotagonisten halten. Schön . Es nimmt dem Buch Tempo und hilft sowohl dem Leser als auch Hailey und Cole sich selbst zu finden . Und zueinander natürlich.An einer Stelle habe ich sogar ein Tränchen verdrückt – und dass will was heißen bei mir. Der Stil ist zwar nicht hochemotional aber sehr atmosphärisch und die Gefühle passen zu dem Erlebten.
Die Botschaften darin sind: Vertrauen in sich selbst zu finden und andere nicht falsch zu beurteilen .Manchmal sind Grizzlys sanft und Anwälte teuflisch.
Klasse Buch klare Leseempfehlung.