Eines Abends beobachtet Robyn Ballantyne, wie ihre Nachbarin aus dem Fenster in den Tod stürzt. Robyn wird schon sehr bald zur Hauptverdächtigen, als herauskommt, daß die Tote Tagebuch über Robyn geführt hat. Robyns Leben ist nahezu zerstört, als auch noch ihr Ex-Mann ermordet wird, mit Verzweiflung macht sie sich daran die Ereignisse aufzuklären und einen Teil ihres Lebens wiederzubekommen, auch wenn es nie wieder so sein wird wie früher.

Was für ein tolles Buch, sehr empfehlenswert für alle die Thriller mögen. Es handelt sich bei ” In einer hellen Sommernacht ” um eine sehr komplexe , vielschichtige Story auf mehreren Ebenen. Das Buch hat einen sehr guten Spannungsbogen und wird niemals langweilig. Der Sprachstil ist gut und flüssig lesbar. Außerdem wird man oft in die Irre geführt, was den wahren Täter anbelangt. Klasse.

ISBN 9783499238802
Flexibler Einband
379 Seiten
Krimi/Thiller/Horror
erschienen bei Rowohlt TB. 2006