Die Gerichtspsychologin Dr. Stone ist überzeugt, dass Nathan Southworth seine beiden Kinder missbraucht hat. Trotz ihres Gutachtens wird dem erfolgreichen Chirurgen bei der Scheidung das Sorgerecht für Adrienne und Andrew zugesprochen.

Als man die beiden wenig später ermordet im Haus ihrer Mutter findet, gilt diese sofort als schuldig. Doch Dr. Stone ist überzeugt, dass Sharon Southworth die Tat nicht begangen hat, und sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln …

Die Gerichtspsychologin Dr.Stone ist überzeugt, dass Nathan Southworth seine Kinder mißbraucht hat, trotzdem bekommt er das Sorgerecht zugesprochen. Einen Tag später sind die Kinder tot, aber hat wirklich Nathan seine Kinder ermordet?

Ich muss gestehen, ich habe dieses Buch nicht bis zum Schluß gelesen. Mittendrin ist sonnenklar, wer der Täter ist, und somit der Spannungsbogen dahin. Ansonsten sind die Charaktere ein bisschen wirr dargestellt und das Buch an sich wirkt viel zu überdreht.

ISBN 9783442055227
Flexibler Einband
317 Seiten
Krimi/Thiller/Horror
erschienen am 11.07.2005 bei Goldmann Verlag