Der Roman zum Film. Der erfolgreiche Anwalt Thomas Neumann ist glücklich: Er ist erfolgreich im Beruf, glücklich verheiratet, hat zwei Kinder und eine wundervolle Geliebte. Als die Nebenfrau ein Kind will, stellt sich heraus, dass Thomas schon immer zeugungsunfähig war. Woher stammen also seine beiden Kinder? Schnell nimmt er seine besten Freunde unter die Lupe.

 

 

Das Thema an sich ist zu überdreht beschrieben und auch zu unrealistisch. Das Buch ist aber putzig geschrieben und eine Schmunzel – Lektüre für zwischendurch.

 190 Seiten

Rowohlt (1996

ISBN :349913960X