Das große Rätsel um Zauberzunge.

In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt ihren Vater vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor … Elinor verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt – eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.

Dieses Buch ist sehr außergewöhnlich und man kann es als Erwachsener sehr gut lesen, obwohl es ein Jugendbuch ist. Die Geschichte die erzählt wird ist gut nachvollziehbar wenn auch teilweise etwas langatmig mit einigen Wiederholungen. Schön ist die Kombination einer ” normalen Jugendgeschichte ” ( Mutter verlässt die Familie etc) mit den Märchenelementen, die sich durch das ganze Buch ziehen und eine Geschichte in der Geschichte sind.Ein schönes Buch für alle!

ISBN 9783791504650
Fester Einband
576 Seiten
aus der Reihe Tintenwelt-Trilogie
erschienen am 01.08.2003 bei Dressler